. .

Umwelt

Der Grasberg-Komplex in West-Papua

Ausbau in Zeiten der Diktatur

Im Minenbereich der Kupfer- und Goldmine des Unternehmens Freeport in Tembagapura. Foto: F. Tometten. Alle Rechte liegen bei der VEM.

Die Einrichtung großer Minen kann selbst in abgelegenen Gebieten zu Konflikten führen, die sich auch über Jahrzehnte nicht beruhigen lassen. Ein Beispiel für eine solche Entwicklung ist der Grasberg-Komplex in der indonesischen Provinz West-Papua. Dieser gehört zu 90 % dem Minenkonzern Freeport Indonesia. Das Unternehmen ist eine Tochter des US-Unternehmens Freeport-McMoRan, einem der weltweit größten Produzenten von Kupfer und Gold.

weiter lesen

 
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt