. .

E-Infos

Hier finden Sie unsere Elektronischen-Informationsbriefe (E-Infos). Die E-Infos werden ein- bis zweimal monatlich über unseren E-Mail-Verteiler an Interessierte verschickt.

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an und teilen uns die E-Mail-Adresse mit, an die der Elektronische-Informationsbrief gesendet werden soll. Wir nehmen Sie dann in unseren E-Mail-Verteiler auf und senden Ihnen regelmäßig die E-Infos.

E-Info vom 14. Juli 2011

Friedenskonferenz der Papua - Dialog als Lösung

Eine große Friedenskonferenz der Papua mündete vergangene Woche in einer gemeinsamen Friedenserklärung. Die Botschaft ist eindeutig: Um die Konflikte in Papua friedlich zu lösen, fordert das Papuavolk einen Dialog mit der Zentralregierung in Jakarta. In der Erklärung bestimmen die Papua erstmals Kriterien, nach denen Verhandlungsführer aus Papua für einen Dialog bestimmt werden sollen. Die Konferenz war von dem Papua Friedensnetzwerk JDP (Jaringan Damai Papua) unter Leitung des katholischen Pastors Neles Tebay initiiert worden.

weiter lesen

E-Info vom 27. Juni 2011

Gewalt gegen Menschenrechtsverteidiger in Papua – Amnesty International ruft zu Briefaktion auf

Angehörige des indonesischen Militärs haben am 15. Juni 2011 den Menschenrechtsverteidiger Yones Douw (42) aus Nabire misshandelt. Yones Douw arbeitet für das Büro für Gerechtigkeit und Frieden der evangelischen Kirche Kingmi (Gereja Kemah Injil) in Nabire und informiert internationale Netzwerke regelmäßig über Menschenrechtsverletzungen in Papua. Der renommierte Menschenrechtsverteidiger ist nun zum zweiten Mal selbst Opfer staatlicher Gewalt geworden.
Amnesty International ruft zu einer Briefaktion zum Schutze von Yones Douw auf.

weiter lesen

E-Info vom 03. März 2011

Theologische Erklärung der Kirchen in Papua zum Versagen der indonesischen Politik gegenüber Papua

„Unser Boot des Lebens wurde von einem Taifun getroffen und droht zu sinken“

weiter lesen

E-Infomationsbrief Nr. 189 vom 21. Februar 2007: Wird das Gesetz über die Sonderautonomie revidiert

Das befürchten Studenten und NGOs in Papua. In einer Presseerklärung wendet sich Dachorganisation der NGOs., FOKER, an die Öffentlichkeit.

weiter lesen

E-Informationsbrief Nr. 188 vom 26. Januar 2006: Die Lords debattieren zu West-Papua

Am 8. Januar 2007 fand, wie bereits einmal am 13. Dezember 2004, im House of Lords eine Debatte über West-Papua statt. Anlass waren die jüngsten Militär- und Polizeiaktionen in Puncak Jaya im Hochland von West-Papua.

weiter lesen

E-Info Nr. 187 vom 27. Dezember 2006: Weihnachtstragödie in Puncak Jaya

Zwei Männer, ein pensionierter Angehöriger der Landstreitkräfte, Tobias Ziergen (bzw. Sirken oder Firken), und ein Unteroffizier der Sondereinheit Kopassus, Djoko Tri Susanto, wurden am 8. Dezember 2006 in einem Gefecht mit der angeblich unter dem Befehl Gholiat Tabunis stehenden Partisanengruppe der TPN/OPM im Hochland von West-Papua getötet.

weiter lesen

E-Info 185 vom 1. Dezember 2006: Der 1. Dezember in West-Papua: AIDS und politische Gefangene

An alle Freundinnen und Freunde West-Papuas, Der 1. Dezember ist in West-Papua immer ein ganz besonderer Tag

weiter lesen

E-Info 183 vom 13. Oktober 2006: Ein großer Papua-Führer stirbt in Sydney

n memoriam Wim Zonggonau Ein großer Papua-Führer stirbt in Sydney

weiter lesen

 
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt