. .

Verhaftung nach Prozession

Das JPIC Büro der GKI-TP berichtete, dass auf der Insel Yapen am 26. September 2013 eine traditionelle Prozession von der örtlichen Polizei aufgelöst wurde. Anschließend wurde die Verhaftung von zwei der Organisatoren der friedlichen Prozession, Frans Kapisa und Markus Yenu, befohlen. Diese wurden jedoch von der Bevölkerung versteckt und konnten so der Verhaftung entkommen. Edison Kendi, einer der Anführer der Unabhängigkeitsbewegung, wurde am selben Abend in seinem Haus wegen Verstoßes gegen das “Ormas” Gesetz verhaftet.

zurück zur Übersicht

 
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt