. .

Papua Hinter Gittern - Mai Update

Ende Mai 2013 gab es mindestens 76 politische Gefangene in den Gefängnissen Papuas.

In den ersten beiden Maiwochen wurden viele Demonstranten festgenommen wegen ihrer Aktivitäten zum 50. Jahrestag der Übergabe der Verwaltung Papuas an Indonesien.

Exzessive Gewalt führt zum Tod von drei Aktivisten in Sorong, 36 Personen wurden festgenommen, von denen 30 in Haft bleiben.

Aus Timika und Jayapura gab es Berichte von Folteranwendung.

Lesen Sie den vollen Bericht auf englisch hier.

zurück zur Übersicht

 
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt