. .

Überschwemmungen in Jayapura

Yotefa Markt in Jayapura. Foto: Antara News/ Anang Budiono

In Jayapura haben am vergangenen Wochenende plötzliche Überschwemmungen zu Erdrutschen geführt, bei denen fünf Menschen starben, viele verletzt wurden und drei Menschen noch vermisst werden. Die Überschwemmungen haben zu einer Krise in der Wasserversorgung geführt, da ein großer Wassertank aus der Kolonialzeit sowie einige Wasserrohre beschädigt wurden. Viele Brücken, Häuser, Schulen und Verwaltungsgebäude wurden beschädigt.

zurück zur Übersicht

 
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt