. .

21 mutmaßliche OPM Mitglieder festgenommen

Die örtliche Polizei hat in der Nähe von Jayapura am 10. August 21 mutmaßliche Mitglieder der Organisation für ein freies Papua (OPM) festgenommen. Laut der Polizei waren die Verdächtigen Teil einer 60-köpfigen Gruppe von neu eingeschworenen Mitgliedern der OPM. Diese Verhaftungen haben Beunruhigung hervorgerufen, weil die Polizei regelmäßig Foltermethoden anwendet, um Geständnisse zu erpressen. Einer der verhafteten Personen ist minderjährig.

Bericht in englischer Sprache lesen (The Jakarta Post)

 

 

zurück zur Übersicht

 
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt